Bake yourself happy geht immer, Cupcakes mit Nutella

Donnerstag, 22.11.2012

Bake yourself happy geht immer, Cupcakes mit Nutella

Schau, früher war das einfach. Du hast wenn was zu feiern war, eine Torte gebacken, sie in die Schule getragen, dort mit dem Geodreieck ungerecht verteilt, möglichst eine riesen Sauerei angerichtet und alles war zucker.
Heute unterschreibst du, was weiß ich für Erklärungen, über diverse Verabreichungsarten in der Schule und Torte mitbringen geht schon gar nicht! Wegen der Salmonellen, der Kühlkette eben der Sauerei oder sonst noch was.
Eher empfohlen wird dann allen ernstes, ausgewiesene, abgepackte und wiederaufgetaute Tiefkühltorten heranzukarren. Es sei denn, du erwischt eine gesunde Lehrerin mit lieben Geschmacksnerven plus kein Fan von Coppenrath & Wiese in dem Sinn. Dann darfst du nämlich was zum Kindergeburtstag in die Klasse mitgeben, aber bitte, nur Portiönchen, weil Tortenmassaker kennt sie sicher noch aus ihrer eigenen Schulzeit. Wurscht, BAKE YOURSELF HAPPY geht immer, back was Süsses, oder noch besser, frag Fräulein Cupcakes! Und wirklich, die mit dem Nutellatopping kommen sogar für das verwöhnte Geburtstagskind in Frage.
Für 25 Cupcakes (also die 3fache Menge) eines leicht abgeänderten Fräulein Cupcake Rezeptes werf ich die Kitchen Aid an, lass die Eier mit Zucker fluffig aufschlagen rühre zart geschmolzene Butter, Milch, Mehl und Backpulver unter (Mehl mit Backpulver am Besten reinsieben, so entstehen keine Bröckerln) verzichte auf die Zitronensache, und fülle sie auf  3 x in in das mit Papierschälchen ausgelegten Muffinsblech.
Zutaten: 9 Eier, 360 Staubzucker, 2 Packerl Vanillezucker, 300 zerlassene Butter, 300 ml Milch, 6 TL Backpulver, 600 g Mehl.
Im vorgeheizten Backrohr bei 175 Grad 15 Min goldgelb backen.
Auskühlen lassen und mit Nutella Topping , die Zutaten einfach gut verrühren verziehren (Spritzsack oder Plastiksackerl mit abgeschnittener Ecke), bunter Streusel
300g Nutella
50g Staubzucker
4 EL Kakaopulver
350g Ricotta (im Becher von Galbani)

Kommentare (2)

Comments

  1. Sylvia says:

    Cupcakes gehen bei mir immer und mit Nutella kann man ja wirklich (leider!) nichts verkehrt machen. Werden ausprobiert!

  2. Zizibe says:

    Probier mal “NUTELLA” aus dem Weltladen – Du wirst staunen
    und Du wirst auch noch das Glas ausschlecken!
    Und – vergleiche die Inhaltsstoffe!
    Liebe Grüße, Zizibe

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR


*