Cooking is about …..Groszes Boeuf

Das was sofort klar, die Hauptspeise der einzigen Abendveranstaltung während der  ganzenVienna Desgin Week Woche in der RoughCutHall, wird dieses Boeuf werden, weil für mich immer noch DIE  Food-Blogger Speise. You remember “Julie & Julia” der Film mit Meryl Streep? Und diesmal nicht mit Bourguignon, sondern mit dem  Blaufränkischen von Matthias Krön, aus seiner Serie Groszer Wein. Der auch  während der ganzen Woche in der RoughCutHall großzügig zur Verfügung stand. Traumhafte, bestens trinkbare Liter(!)ware, mit barockem Etikett von Cordula Alessandri. Jedenfalls zurück zum Boeuf, das Rezept ist ja schon hier nachzulesen. Wein bitte dem Anlass entsprechend anpassen. Auch wenn Du beim Nachkochen keine Bianca Gusenbauer vom Blog die Geheime Schnatterei  zur Seite hast, du schaffst es auch so, es müssen ja auch nicht gleich 60 Portionen sein! Mehr zum Dinner Menü folgt in Kürze. Bilder vom Abend, von der großartigen Katharina Stögmüller gibt es auf meiner Facebook Seite zum Blog zu sehen.

Groszes Boeuf zum Food&Design Dinner in der RoughCutHall, Vienna Design Week 2013

the naked Erdbeermarmelade

 

IMG_9607IMG_9602IMG_9385 IMG_9386

Volltreffer, die richtigen Erdbeeren an Land pflücken lassen, voller Aroma, ein bissl in Kinfolk reingeblättert und Tee mit Milch dazu trinken, die Erdbeeren geputzt, mit einem 2:1 Gelierzucker verrührt und 2 Packerl Vanillezucker (das ist es, und sonst nichts, eben naked) dazu, ca. 5 Minuten eingekocht, ständig gerührt, Gelierprobe (ein Löffel auf einen kalten Teller, kippen, stockt die Marmelade ist fertig, auf gewünschte Konsistenz püriert, in saubere Gläser abgefüllt, Regenfeiertag,  Kinfolk Filmchen auf Vimeo anschaun, und frische Erdbeermarmelade auf ein Butterbrot streichen, es weiter so gut nach Erdbeeren riechen lassen. Und das ganze “the naked Erdbeermarmelade” nennen, der Roman weiss dann schon warum.
1 kg reife Erdbeeren mit 1/2 kg Bio-Gelierzucker 2:1 und 2 Pkg Vanillezucker, wie oben beschrieben, einkochen.

Boeuf Bourguignon, bon appetit

Zwecks Einstimmung auf die Herbstferien wurde folgendes runtergeladen:  good old “Der Glöckner von Notre Dame” für Kirche, Geschichte und Rebellion,  Woody Allens “Midnight in Paris” für wie-tauchst-du-wo ein und Allgemein,  “LOL” mit Sophie Marceau für´s vorwiegend Metro fahren, Marie Antoinette  von Sophia Coppola wegen Versaille, Verschwendung, Markonen und Törtchen, – Scorsess “Hugo Cabret” für das Musee D´Orsey, die Impressionisten und dass es Kindern nicht immer so gut ging. Auf meiner Liste stand dann noch der Bloggerfilm “Julie und Julia“, wegen dem Kulinarischen, aber  soweit ist es gar nicht gekommen,  Julia Childs  Boeuf Bourguignon koch ich nach dem Besuch in der Boulangerie auch so aus dem Ärmel (6-8 Personen): 3/4 kg Rindfleisch für Boeuf Bourguignon, idealerweise von der Schulter, Teilstück (muss kein Filet Mignon sein, wie in Originalrezepten gerne angegeben),  in große Würfel (5 x 5) geschnitten, 10 Schalotten,  mind. 1 l Rotwein (Burgunder), 300 g Champignons, 5 Knoblauchzehen, 1 dicke Scheibe Speck, 3 EL Tomatenmark, frische Kräuter, 5 Karotten, bissl Mehl.
Das Fleisch würfeln, gut abtrocknen, in Mehl wälzen und langsam und lange rundherum in Butter gut anbraten. Parallel in einem zweiten großen Topf Speckwürfeln anbraten, die geviertelten Zwiebel dazu und das angebratene Fleisch hinein.  Mit Rotwein aufgiessen, würzen (frischer Thymian & Lorbeer, Salz, Pfeffer) und weiterköcheln. Karotten und halbierte Champignons in der Pfanne anrösten und ab in den großen Topf. Zugedeckt im Backrohr bei 160 Grad 3 Stunden schmoren. Bon Appetit!

sunny side up

Schinken mit Ei “sunny side up”

nein, natürlich ist das nichts neues, dass du sonn und feiertags gerne auch einmal ein bisschen länger schläfst, und dich dann pünktlich ab 10 Uhr mit sunny side up auf FM4, um eine pfanne schinken mit ei – sunny side up – was sonst, zeitung und orangensaft versammelst, aber immer wieder ein hochgenuss:

Sunny Side up, Sonn- und Feiertags von 10-13 Uhr
Spieße eine halbe Knoblauchzehe mit der Gabel auf und verrühre damit ein Stück Butter in eine Pfanne am Herd, dann nimmt die Pfanne einen Hauch von Knoblauch auf, brate Schinken darin beidseitig an, schlage 2 Eier rein. Gerade soviel braten, dass die Dotter noch schön zerfliessen wenn du sie isst. 
mit einer halben Knoblauchzehe die Butter in der Pfanne rühren

Vitello Tonnato

Wenn ich zur Einweihung des neuen Grillers ein Vitello Tonnato mach, liegt das nicht am Griller, sondern am Vitello Tonnato!

Eine ganze Kalbsnuss (ca. 1 Kilo) in einem Sud aus Wasser, 1/4 l Weisswein, Lorbeerblatt, Pfefferkörner, Stangensellerie und Wurzelwerk 40 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen, gut darin auskühlen, herausheben, so fein als möglich aufschneiden und mit einem kalten Tonnato (Mayonnaise aus 2 Dottern, 1/4 l Öl, Salz, Pfeffer und 2 pürierten NEUTRALEM (nicht in Öl) Dosenthunfisch) übergiessen. Abgeseihte Kapern drüber, kalt stellen.

Varianten:
statt Kalbsnuss funktioniert auch gekochtes Hühner – od. Putenfleisch, aber auch Schweinslungenbraten gut!

Tipp:
Fleisch im Sud wirklich ganz auskühlen lassen und quer zur Faser mit scharfem Messer schneiden, sonst wird das Ganze fasrig.
Das Tonnato mit dem Vitello marinieren lassen, abdecken und kalt stellen.

Zutaten:
1 Kalbsnuss
1 Strauß Stangensellerie
1 Wurzelwerk
2 Lorbeerblatt
Pfefferkörner
1/4 Weisswein
1 Glas Kapern
2 Dosen Thunfisch NEUTRAL
2 Dotter
1/4 l ÖL (hier Mazola Maiskeimöl)

 Vitello Tonnato Vitello Tonnato Vitello Tonnato Vitello TonnatoVitello Tonnato

ich denke an eine BOUILLABAISSE

 
Bouillabaisse

Du denkst Dir eine Figur aus und der Akinator (um 1,59 im App-Store) findet mit durchschnittlich 7 Fragen heraus, welche Figur du Dir gedacht hast. Beim Weihnachtsmann oder Christkind braucht er aber ein bisschen länger:
Der Akinator fragt, du antwortest:
Trägt Deine Figur weibliche Kleidung? Nein.
Wurde Deine Figur in Amerika erfolgreich? Ja.
Ist deine Figur älter als 35? Ja.
Fährt Deine Figur einen Porsche? Nein.
Hat Deine Figur eine Tochter? Nein.
Macht Deine Figur Kämpfe? Nein.
Ist Deine Figur dick? Ja.
Hat Deine Figur weisse Haare? Ja.
Ist Deine Figur ein Freund eines Helden? Ja!
Trägt Deine Figur eine rote Uniform? Ja.
Spielt Deine Figur Verrührerrollen? Nein.
Gehört Deine Figur zu einer Gruppe von 5? Nein.
ICH DENKE AN DEN WEIHNACHTSMANN.

Probier es mit dem Christkind, einer anderen Figur – die du Dir ausdenkst oder wie ich – mit einer Bouillabaisse:

Dünstest du zuerst 2 Zwiebel, 1 Lauch und einen Fenchel in Olivenöl mit Safran und Kräutern an? Ja.
Giesst du dann mit 1 Dose geschälte Tomaten und 1 Glas Fischfond auf? Ja.
Kehrst du dazwischen die Brösel vom Windringerlweitwerfen beim Schmücken auf? Nein.
Legst du allsdann die 4 Kg Fische & Meeresfrüchte (Drachenkopf, Gamberetti, Knurrhahn, Seeteufel, etc.) in den Topf? Ja.
Lässt du dann das Ganze eine viertel Stunde im Sud ziehen? Ja.
Ist davon etwas übriggeblieben? Nein.
ICH DENKE AN EINE BOUILLABAISSE.
FROHE WEIHNACHTEN WÜNSCHT DER ROUGHCUTBLOG!

Süsses und Saures

Halloween Gansl gebraten

Logisch, dass wir wegen der paar Zähne, Firlefanz und Masken zuerst zum Libro pilgern, weil  der “Faschingsprinz” am 31.10. ist der doppelte blanke Horror. Und weil das Wunderkind in der digitalen Spieleabteilung den dort getroffenen Schulfreund beraten muss, der während seine Mama am Gericht ein paar Akten durchgeht, sich mit seinem “DS i” ein bisschen still beschäftigen soll, ist sie dort hängengeblieben und hat sich in SIMs 3 verliebt. Diplomatisch mit einem Taschengeldvorschuss bis Ostern erledigt, länger wollte ich mit meiner fast gebrochenen Zehe nicht herumstehen. Außerdem war die Gans im Rohr und die 1 1/2 Stunden fast vorüber, sie umzudrehen.

Halloween Neffen

Backrohr auf 180 Grad auf Unter/Oberhitze vorheizen:1 Weidegans, waschen und trocknen, mit 3 angestochenen Mandarinen und frischem Thymian füllen, mit Salz und Orangenschalen (Zesten) einreiben, in einer Gusseisenen Form mit 1/4 Liter Wasser und 1/4 Liter Weisswein zuerst 11/2 Stunden auf der Brustseite braten. Wenn Flüssigkeit zu schnell verdunstet, event. aufgiessen. Dann umdrehen, geschnittenes, geschältes Gemüse dazugeben und 1 1/2 Stunden, jetzt Brust nach oben, weiterbraten.
In der Zwischenzeit:

3 kleine Hokaidokürbisse waschen, halbieren, Inneres entfernen, in Spalten schneiden und auf Backpapier 1 Stunde weichbacken.

Rotkraut:Butter im Topf schmelzen und mit einer handvoll Zucker karamelisieren. 2 geschnittene Zwiebel glasig schwitzen und mit einem ganzen geschnittenen Rotkraut und Orangensaft eine Stunde weichdünsten. 1 ganzer Apfel reinreiben.
Wieder zur Gans: werden die Bügeln oder Flügeln zu dunkel, mit Stanniol abdecken. 10 Min rastenlassen, den Bratensaft entfetten (1/2 Liter Fett abschöpfen) und mit dem Gemüse nochmals aufkochen und in ein passendes Gefäß füllen. Gans aufschneiden (ab besten mit einem scharfem Messer) und servieren.

Zutaten:
1 Weidegans
3 Mandarinen

Halloween Kürbis

1 Orange
frischer Thymian
Wurzelwerk
1/4 Weisswein
1/4 Wasser
Salz, Pfeffer

Rotkraut:
3 Zwiebel
1 handvoll Kristallzucker
1 Rotkraut
Saft von 1-2 gepressten Orangen
1 geriebener Apfel mit Schale
Salz

Kürbisse:
3 kleine Kürbisse
Öl, Salz

Halloween Zwiebel in Zucker karamelisiert
Halloween Gans nackt
Halloween Rotkraut

Wir sind die meiste Feiertagssuppe

Schulterscherzl im Suppentopf

Neuerdings muss ich ja immer Krone-Hit – wir sind die meiste Musik – hören weil mein Oldie Sender Superfly ist nicht lol genug. Ausserdem turnt der den swag (so eine Art gute-Laune-Präsentier-Modus) nicht on.  Immerhin weiss ich jetzt, dass bald die erste UBahn Party der Welt steigt, dass es einen Flirtprotector gibt (nur für alle Fälle:0664 940 81 45), ich mit DJ Antoine (der mit dem Welcome to St.Tropez Hit) jetzt auf duunddu bin und Comander Leon mich sicher durch den Tag bringt. Sehr gerne verfolge ich auch Blumenstrauss oder Beziehungsaus mit Meinrad – beinhart (5 vor 8). Die sind vielleicht die meiste Musik. Wir sind die meiste Feiertagssuppe und kochen ein Schulterscherzl gleich mit.

Wurzelwerk (5 Karotten, 2 gelbe Rüben, Stück Zeller, ein Lauch)
in Öl anrösten
mit heissem Wasser aufgiesen (ca. 1 Liter)
2 Beinscheiben (Rindfleisch) dazugeben, aufkochen lassen
1 Stück Schulterscherzl (ca. 1 Kg) dazu geben
5 Minuten schwach wallend kochen und den Schaum abschöpfen
3 Lorbeerblätter
8 Pfefferkörner
3 TL Salz
und 2-4 Stunden auf kleiner Flamme dahinköcheln lassen (sieden). Die Farbe wird verbessert, wenn man die letzte halbe Stunde eine Zwiebelschale mitkocht.

Wurzelwerk schälen und im Topf kurz anrösten, gibt ein gutes Suppenaroma

Zuerst die Suppe essen, dann das Schulterscherzl aufschneiden, mit Butterkartoffeln, Spinat, fertig.