www.eiscafe.istdergut

Eiskaffee

System der Webadressen wird völlig verändert“…na bumm(®), was machen wir dann mit  “.info”, “.com” und “.at”, stellen dann alle um auf  “.apple”, “.wurst” und “.käse”?

Das wird noch ein Durcheinander geben, wenn sich alles umdreht. Kommen dann urls wie www.dakriegstdualles.amazon, www.hunger.pizzamann oder www.diegutefrage.keineantwort?

So wie mein Eiskaffee zu Sommerbeginn: www.eiscafe.istdergut
Kalter Kaffee
Vanilleeis (Bio Vanille von natur pur mit echter Vanille!)
Vanillezucker
Schlagobeers
Info: Die ICANN wird Bewerbungen für neue Domains ab Jänner 2012 akzeptieren. Derzeit gibt es lediglich 22 generische Top-Level-Domains wie “.com” und “.org” und rund 250 Länderdomains wie “.at”. Nach der Umstellung wird erwartet, dass es Hunderte zusätzliche gTLDs geben wird.

Ein Wurstsalat an sich

Wurstsalat mit Pariser Kranzl

Extra dünn, Extra dick, Knacker, Augsburger, egal. 

In Stifte, Scheiben, Radln, Monde, etc. geschnitten, mit knackigem Gemüse verfeinert, Zwiebel und Öl/Essig mariniert und/oder Kernöl, Kräuter. Die Variante mit Emmentaler gibt es hier nicht.
Getränkeempfehlung: Sommerspritzer

Pariser Kranzl

Zwiebel
Paprika
Gurken
Hesperidenessig
Öl
Salz, Pfeffer

sozusagen Tabule, sag ich mal

bitte ja keine spanischen Gurken jetzt
kühle Tabule aus Gläsern löffeln

“Floskeln und Worte” die manchmal echt nerven, haha, guter Beitrag heut im Radio.
Da musst du ja eh nur einmal zuhören was die Leute so reden den ganzen Tag.
Ich mein jetzt nicht die Wörter-des-Jahres-Texter wie Komasaufen(2007), Lebensmensch (2008) oder Unschuldsvermutung (2010).
Nein, so mehr die Gruppe der Satzkraftverstärker wie “sag ich mal”, die “ich mein ich weiß ja nicht” oder die “gehts noch”
oder die suprig Lustigen “tschüssikovsky”, “auf fliederstaudn”, “zum Bleistift” und “…weil?”
und die unverbesserlichen “sozusagen”, “echt jetzt???, oder was “a wohnsinn normal”

A Wohnsinn ist auch die 20min Tabule Version von heute:
Reis (oder natürlich wie im Original Bulgur) bißfest kochen
mit Zitronenstückchen (Filets rausschneiden und würfeln), gehackter Petersilie, Inlandgurken (bitte jetzt ja keine Spanischen!), Paprikastückchen und eine Hand voll Cranberries (oder Rosinen) mischen und mit Olivenöl, Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen.
Das Beste ist, dass ich meine Reisreste super anbringe, echt jetzt!

ideale Restlverwertung, wer braucht sonst schon brown basmati bitte

Bist du Foxy oltes Moped

so schaut die neue Budl vom Foxy aus

S. macht es, A. macht es, und andere machen es auch. Und es gibt die, die eine Maschine haben die sie ins Gefrierfach legen, und es gibt die Profis, die haben Größere und geben nur den Einsatz in den Tiefkühler: die Eismaschine.
Ich hab weder das eine noch andere und fahr dann gerne zum Rocco auf den Kutschkermarkt um ein Eis.
Jetzt war zufällig der Termin mit der neuen Kunde ums Eck von der Faulmannstraße und ich schau, geh rein, aha, ja frozen yogurt kenn ich, wirklich, sie haben erst seit 4 Tagen offen, ja, das frozen yoghurt ist auch gut und ich denk mir, die heißen Foxy weil gegenüber ist das legendäre ROXY!
Es schmeck gut.
Und frei nach dem guten alten Begeisterungssager vom Atha:”bist du foxy oltes Moped”
www.foxyfrozenyogurt.at

das kann man sich auf sein Joghurteis draufgeben lassen

es heißt Foxy – warscheinlich weil es gegenüber vom Roxy ist!