Vergnügen ist ein Luxus

gebratene Hühnerbeine mit Erdäpfel, Kürbis und Süsskartoffel
Leuchtbuchstaben zu kaufen, macht nur Sinn,
wenn man Buchstaben richtig aneinanderreiht

Im Zeitalter vor Rechtschreibprüfung und Safari, konnte fast niemand folgenden Satz richtig schreiben: Der Bischof von Baden Württemberg nimmt gegen seine katarrhartigen Symtome Schlämmkreide in Stanniol gewickelt, während seines Kuraufenthalts in Libyen. Heute, kein Problem, oder einfach ausprobieren. Oder der: Luxus ist kein Vergnügen, aber Vergnügen ist Luxus. Oder diesen: Hühnerbeine mit grob geschnittenen Kürbis und Kartoffelstücken am Blech gebraten schmecken einfach gut!

Zutaten für 6 Persoenen:

18 Hühnerkeulen 
6 speckige Erdäpfel 
1 Süsskartoffel
1 gutes Kürbisstück
Hühnerkeulen waschen, trockentupfen, Erdäpfel waschen und vierteln, Kürbis und Süsskartoffelstück schälen und grob schneiden. Alles auf ein Blech oder in einer große Form, mit neutralem Öl betreufeln und salzen und ca. 1 1/2 Stunden im Rohr bei 180 Grad durchbraten. Immer wieder wenden. Nachsalzen. Nach Lust mit scharfem Senf und frisch gehackter Petersilie finishen.