Rostbratwürstel braungebruzzelt

Nürnberger Rostbratwürstel

So eine Aufregung heute, da testet der VKI nach Jahren wieder die handelsüblichen Olivenöle quer durch die Supermärkte und es kommt wieder was Schlechtes dabei heraus. Gewinner in der Kategorie “nativ extra” ist jedenfalls das echt Bio Natives Olivenöl um 7.99,- bei Penny, und weil dort grad ein Parkplatz vor der Türe frei war, ich gleich rein, und kauf das Öl zum Testen am Wochenende. Dann haben mich noch die Nürnberger Rostbratwürstel angelacht, die in neutralem Öl, schön braungebruzzelt werden. Bravo, Penny!
Dazu passt die Erdäpfel-Fritatta von gestern oder das Erdäpfel Pürre von voriger Woche.

VKI Olivenöl Test: Olivenöltest im Überblick

Kurier Artikel von heute und Testsieger von Penny

Guerilla Grillen

Bratwürstel grillen im Flussbett vom Zinkenbach, Wolfgangsee

Temperaturen um die 30 Grad und mehr? Ja, das sind die Hundstage von denen wir dann ein Jahr lang noch reden. Und die muss man nützen, drum such dir für den Abend ein lauschiges Plätzchen, einen Bach, ein Flussbett, ein Donauufer, eine Wiese oder eine Waldlichtung und veranstalte dirselbst ein Guerilla-Grillen. Deine Freunde und Kinder werden´s nie vergessen:

Lagerfeuer mit Würstelgrillen für 4-6 Personen:
Zünder
Altpapier
Kartons
3 Stück Brennholz
Grillkohle
1 Rost ( oder Alutasse)
2 Packungen Rostbratwürstel
2 Packungen Mini Berner
2 Packungen Mini Käsekrainer

Weißbrot
Paradeiser, Paprika

1 Pod voll Mitsingmusik
Fackeln (Baumarkt)
Taschenmesser
Dosenbier
Mineralwasser und Weißwein im Tiefkühler vorgekühlt