Heurige Erdäpfel: zarte Schale, weicher Kern

Dienstag, 17.4.2012

Heurige Erdäpfel: zarte Schale, weicher Kern


Diese Art von Erdäpfeleinschneiden und braten lacht mich schon lange an, und weil sich die Heurigen Erdäpfel – mit ihrer noch zarten Schale –  dafür besonders eignen, nehm ich sie, wasche sie, frottiere sie ab, schneide sie ein, lege sie auf ein Blech und brate sie im Backrohr bei 180 Grad ca. 40-50 Minuten weich. Erst am Schluss mit Butter und groben Meersalz würzen.

Kleine Auswahl an mehr Erdäpfelrezepten auf diesem Blog:

28 Jan. 2012
Da kann ich ja gleich Erdäpfelsuppe machen, mit Erdäpfel und Suppe, die schmeck nämlich echt zucker, wie Zuckerhut ohne Hut. 1 Zwiebel in Öl anschwitzen, mit 1 El Mehl stauben und ca. 1/2 l Wasser aufgiessen.
11 Mai 2011
Ich liebe Erdäpfel  Drum gibt es jetzt Erdäpfel in meiner Lieblingsform: Wedges Erdäpfel mit Schale vierteln, auf ein Backblech und ca. 40 min bei 180 Grad ins Backrohr. Erst am Schluß mit Öl betreufeln und gut salzen.
29 Apr. 2011
100 ml Schlagobers, 2-3 Eier, wer hat geriebener Parmesan, Salz, Pfeffer mischen (schnell, sonst werden Erdäpfel grüngrau) und in einer großen beschichteten Pfanne in Olivenöl auf beiden Seiten ca. 20 min auf kleiner 
rohe geputzte Heurige einfach einschneiden und braten
mit Butter, Salz und Glas Wein, herrlich!

Kommentare (1)

Comments

  1. Frau Ziii says:

    Das nächste Mal frottiere ich meine Erdäpfel auch, ich schwör’s 😉 Ich hoffe, die schauen dann auch so super aus wie Deine.

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR


*