Österreich Vegetarisch, Zuckererbsensüß

Donnerstag, 20.9.2012

Österreich Vegetarisch, Zuckererbsensüß

Zeig mir Deine Kochbücher und ich sag Dir ob Du bist! Wenn Du jetzt wirklich willst, dass Dein K.K. (Küchen- und Koch-) Oeuvre den richtigen Eindruck hinterlässt, dann das neue Österreich Vegetarisch von Katharina Seiser (schaue auch Esskultur) und Meinrad Neunkirchner (besuche auch Freyenstein). Das sehr angenehme Kochbuch liegt mit knapp 300 Seiten und mehr als 150 Rezepten gut in der Hand, riecht gut, sieht gut, lässt sich sofort gerne durchblättern, und zeigt schon am ersten Blick, was die Österreichische Küche neben Blunzen, Kalbsbraten und Stelzen so Großartiges zu bieten hat. Nie, nie überkommt Dich dabei das Gefühl, als blosser Beilagenesser gedisst zu werden. Sauber und saisonal nach Jahreszeiten sortiert, filtern sich vom bloßem Hinschaun schon Favoriten wie Zuckererbsensuppe, Eierschwammerlgulasch und Erdäpfelkas, über dessen Zutaten sich so herrlich diskutieren lässt 😉 – siehe auch Erdäpfelkas, aber halloidi! heraus. Nicht nur, dass mir die Autorin Katharina Seiser höchstpersönlich mein Exemplar vorbeibringt – vielen, vielen Dank – verrät sie mir ihr Lieblingsrezept Butternockerl mit Rahmkarotten, oder waren es die Polentaknödel mit Kerbelfülle, oder doch die Sauerrahmnockerl mit Lauch ? Ich könnt mich auch nicht entscheiden, und werde sie genau in dieser Reihenfolge jetzt ausprobieren.

Österreichisch Vegetarisch,
Erscheinungstermin 21.September 2012
Katharina Seiser, Meinrad Neunkirchner
über AMAZON gleich Vorbestellen, Preis  € 34,90

Roughcut und Katharina Seiser
Erdäpfelkas
Zuckererbsensuppe
Bildunterschrift hinzufügen

Kommentare (7)

Comments

  1. katha says:

    fast! 😉
    sauerrahmnockerl!
    walnusspudding!
    und natürlich das apfelschlangerl…

    danke für die vorfreude, das nette foto (hab’s bei pinterest dem von dir angeregten board “österreich vegetarisch” schon hinzugefügt!) & ich bin gespannt, was deine lieblinge werden.

  2. Martin aus Linz says:

    Hi,

    ich finden Deinen Blog inhaltlich wirklich super und ich mag Deine Art des Schreibens, aber die gewählte Schrift ist einfach grausam zu lesen 🙁

  3. Martin aus Linz says:

    Und schon muss ich was korregieren: im Internet Explorer ist die Schrift schwer lesbar, im Firefox einwandfrei!

  4. roughcutblog says:

    danke Katha für die Korrektur Deines Dreiers, schau gleich bei Pinterest rein :_))

    danke Martin aus Linz, schick mir doch bitte einen Screenshot von der grauslichen Variante an kitchen@roughcutblog.com, dann kann ich der Sache nachgehen

  5. tigerkater says:

    was für ein entzückendes foto von euch beiden *like*

  6. Frau Ziii says:

    Ich hab’ s leider noch nicht, was wohl daran liegt, dass die Katha mir keines vorbei gebracht hat… wie gemein… muss ich mir doch glatt selber eines holen!
    Lieben Gruß von Frau Ziii

  7. katha says:

    ha, frau ziii, es ging hier nicht bloß um eines 😉

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR


*