Panna Cotta, aber bitte mit Sahne

Montag, 22.12.2014

Panna Cotta, aber bitte mit Sahne

Na super, sagt die Elisabeth, was macht sie jetzt mit den Udo Jürgens Konzertkarten , die sie ihrer Tante zu Weihnachten schenken wollte, denn beim Punsch am Sonntag ist Udo natürlich das Thema. Die Karten sind für die “Mitten im Leben” Tournee 2015, na arg. Sie selbst hat ihn doch grad noch in Stadthallen gesehen, wirklich super Konzert, wer hätte das gedacht. Am Besten sind doch seine alten Hadern und überhaupt, mit 80, und schon singen wir “Ich war noch niemals in New York…ich war noch niemals auf Hawai, ging nie durch San Franzisco in zerrissnen Jeans….” ja, worauf wartest du eigentlich, wir trinken auf Udo, R.I.P. und dann “…..Griechischer Wein”, was glaubst du, wenn auf einem Fest keiner mehr so richtig stehen kann, dann ging immer noch “Griechischer Wein”, denn gut das Anhalten beim Sirtaki-Tanzen und könnt´s euch noch erinnern, der Dings haben wir doch zum Geburtstag “17 Jahr blondes Haar” umgedichtet und, ha, ha, bald “Mit 66 Jahren” und schon schlagen wir der Elisabeth vor, der Tante doch was anderes zu schenken, wir nehmen die Tickets gerne und stellen uns das Tribute schon schön vor. Alle werden kommen, alle werden singen. Klar waren wir auch im Musical “Ich war noch niemals…”, zwar nicht so schön Sing-Along, aber das Souvenier-Häferl hab ich immer noch. Außerdem mach ich mir keine Sorgen ganz im Gegenteil, und überhaupt, jetzt das Beste “Aber Bitte mit Sahne”, na der Arme, so wie Mathilde, Ottilie, Marie und Liliane, ..daß der Herrgott den Weg in den Himmel ihr bahne, aber bitte mit Sahne”. Nein, schön eigentlich und gut, dass mir mein Kalender gerade eine Erinnerung, schickt: Morgen, Weihnachten und “Aber bitte mit Sahne”. Ich drück auf Nachricht “Wiederholen” gehen einen Christbaum kaufen und mach mich dann gleich an die Panna Cotta – aber bitte mit Sahne, die lässt sich gut für morgen vorbereiten und dazu bittersüße Orangen. Ja, also Udo Jürgens Konzertkarten wären da auch noch eine Geschenksidee.

Panna Cotta mit eingekochten Orangen

1/2 l Schlagobers oder eben aber bitte mit Sahne

  • mit 3-5  EL Zucker,
  • dem Inneren und Schale einer ganzen Vanilleschote ca. 10 Minuten köcheln lassen, vom Herd nehmen, Schale der Vanilleschote rausfischen,
  • 3 Blatt aufgeweichte Gelatine in die Panne Cotta rühren und gerecht in 6 kleine Formen füllen, über Nacht kühlen oder 3 Stunden tiefkühlen.
  • 2 Bio Orangen in dünne Scheiben schneiden, mit Zucker, Apfelsaft, Rum und Zitronensaft marmeladenartig einkochen und zu den  gestürzten Panna Cotta essen.
  • Auch sehr gut und ähnlich Creme Caramel

Die Panna Cotta lässt sich leichter aus einer Form stürzen, wenn diese vor dem Stürzen von außen kurz unter heißes Wasser gehalten wird.

  •  

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR


*