Shootingstar ein Apfelkuchen

Sonntag, 20.10.2013

Shootingstar ein Apfelkuchen

Apfelkuchen vom neuen Riess Kochbuch “Kochen mit Emaille” in Sarah Wiener Form
Kochen und Stylen für ein Kochbuchshooting, why not, es könnte ja amazing werden!
Die 5 Töpfe, Pfannen und Formen waren vorgegeben,  die Rezepte aus der Liste  auch. Sofia von Dottings hat ihre Küche freigemacht und wir einen sonnigen Vormittag abgewartet = schönere Bilder! Ganz ohne Haarspray, Styropor , Lack oder Rasierschaum wie manche immer noch glauben das perfekte Essen fürs Bild zu faken. Mein Lieblingsrezept aus dem soeben erschienenen
 Riess Kochbuch “Kochen mit Emaille”, der Apfelkuchen! Der Beweis, alles aufgegessen.
Einen Mürbteig aus 240 g glattes Mehl, 180g Butter, 70 g Staubzucker, 2 Eidotter, 60 g geriebene Nüsse kneten und mind. 15 min Eiskasten rasten lassen. In eine Form drücken, mit Gabel einstechen und bei 180 g ca. 15 Min vorbacken. Mit Marmelade bestreichen (Marillen, Himbeer, etc.), 3/4 kg vorgedünsteten Äpfel belegen, Schnee aus 2 Eiklar und 140 g Kristallzucker zudecken und im Backrohr fertigbräunen.
Das Kochbuch “Kochen mit Emaille” mit Rezepten von 5 Hobbyköchinnen aus der Gegend um Yppsitz, gibt es um 17,90 auch überall dort, wo es Riess-Emaillegeschirr zu kaufen gibt. Apfelkuchen Bild auf Seite 109, Rezept auf Seite 111.
Kennst Du schon die Facebookseite von RoughCutBlog? Jetzt liken und immer am Laufenden sein.

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR


*