Topfenknödel mit roten Beeren

Dienstag, 26.4.2016

Topfenknödel mit roten Beeren

Wer mich schon etwas länger kennt, kann sich sicherlich noch an meinen Kindergarten (dem es übrigends auch heute noch prächtig geht) erinnern. Dieses super einfache one-and-only Rezept für Topfenknödel ist aus dieser Zeit und wurde von der Tante Erika aus einem 50er Jahre- NÖM Kochbuch regelmäßig für die Kinder gekocht. Genau das Richtige, hab ich mir gedacht, für mein zweites Kochvideo für AEG und die beste Nachspeis für den Muttertag!

Zutaten und Kochanleitung für Topfenknödel mit roten Beeren:

500 g Bio-Topfen  20% Fett
3 Bio-Eier
200 g Vollkorn-Brösel
Abrieb einer ganzen unbehandelten Zitrone
3 EL Zucker
Prise Salz

Alle Zutaten einfach in einer Schüssel verrühren, 10 Minuten kalt stellen. Mit nassen Händen Knödel formen und auf einem Backblech 15 Minuten dampfgaren (oder in in siedendem Wasser 15 Minuten  schwimmend köcheln).
200 g Vollkornbrösel und 100 g gemahlene Vollkornkekse in 125 g Butter knusprig rösten, fertige Topfenknödel darin wälzen.
500 g rote Beeren (Erdbeeren, Himbeeren, Ribisel, Granatapfelkerne) mit 100g braunem Zucker und einer Vanilleschote kurz aufkochen.
Fertige Topfenknödel darauf servieren.

MEINE LINKS:
BLOG: www.roughcutblog.com
FACEBOOK: https://www.facebook.com/roughcutblogcom
TWITTER: https://twitter.com/roughcutbird
INSTAGRAM: roughcutbird

E-Mail alexandra (at) roughcutmedia.com

DISCLAIMER:

Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit AEG, der Küchengerätepartner von Rough Cut Blog.

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR


*