Waffelbrunch und der Babysitter in Mexico

Samstag, 16.2.2013

Waffelbrunch und der Babysitter in Mexico


Wenn es nach mir gegangen wär, dann Pancakes, wie vor einem Jahr, aber der Babysitter hat seine Waffelmaschine hier im Haushalt geparkt, also raus damit. Der Babysitter hat auch im großen Backbuch die Seite markiert, von dem das Waffelrezept gerührt wird und auf einem Post-it vermerkt: Milch statt Buttermilch, oder so ähnlich. Der Babysitter macht das immer sehr gut, entweder Waffeln oder Popcorn, muss ich schon sagen. Und überhaupt, wo ist denn der Babysitter eigentlich, achso, verreist, nach Mexico, bis Ende Februar, aha. Nicht, dass ich das dem Babysitter nicht vergönne, ehrlich, aber gleich so weit und so lang. Vielleicht mach ich was falsch, die Waffeln jedenfalls sind gelungen.
Alle Zutaten glatt verrühren und portionsweise in der Waffelmaschine backen. Wer keine hat, in der Pfanne rausbacken. Mit Staubzucker/Zimt, Schlagobers/Erdbeeren, Apfelmus, oder Honig mit Früchten brunchen.

Kommentare (2)

Comments

  1. Frau Ziii says:

    Es stellt sich mir nicht die Frage, wo der Babysitter hingeht, sondern wo denn das Baby plötzlich herkommt 😉

  2. Anonymous says:

    Herrlich, gleich ausprobiert und alle sofort weg!!!!!!!! Zwischendurch zur jause. danke oma grete für das apfelmus. passt perfekt dazu!
    gehört die butter in den teig??? ich hab die menge (fast) zum rausbacken verwendet, da unser babysitter das waffeleisen nicht dagelassen hat. bussi

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR


*