von der Kochlöffelgeige: Safran Karotten Suppe

Safran Karotten Suppe
Pastinake
Suppe mit Safranfäden köcheln
Am Samstag ruf ich dann doch noch einmal den DJ Verleih an und nein, es tut ihm so leid, er kann die Discokugel und das Lichtzeug jetzt doch nicht vorbeibringen, weil der Liefertyp kam nicht mehr zum Lager und naja, er kann mir die Klangfarbe empfehlen, die haben alles, aber nur kaufen. Also Klangfarbe. Die sind ja vor ein paar Jahren in die Gasometer gezogen, gleich nach der Übergangsbrücke vom Kino  links und ich sag nur: Wahnsinn, Wunderland. Du gehst zuerst durch die Personal Pianos, da eine Girlie Truppe, die Themen aus “Amelie” mehrhändig spielen, dort einer der aussieht wie Tim Kaulitz von Tokio Hotel aber mit Kopfhörern, in der klassischen Gitarren Abteilung ein Jose Feliciano Verschnitt mit “light my fire” oder so ähnlich, dann ein Japaner auf der Ukulele, ein Art Rolling Stone,  Schlagzeugabteilungsleiter, der einen Vater plus Sohn ganz schön dreinschauen läßt. Ich setzt mich auf so einen Klangkasten und sag, schau mein Kind und da trommelst du dann drauf. Sie sagt, geh  Mama, das ist ein Cajon (gesprochen Ka-chon wie Kuchen) und ich schnell weiter in die Discokugelabteilung (!). Dort befreien wir einen Lichterwahnsinn und stehen beim Zahlen hinter einem Schamanen mit Didgeridoo auf Durchreise. Ich sag nur: verbringt dort Eure Mittagspausen, gönnt Euch einen Samstagnachmittag oder was auch immer, keiner geht da raus und will dann kein Instrument spielen können. Egal welches. Also schwing ich mich zuhause auf meine Kochlöffelgeige und verkoche die Wurzeln Karotte und Pastinake. Mit etwas Safran eine sehr interessante Kombi.
Safran-Karotten-Suppe:
ein Cajon, gesprochen Ka-chon wie Kuchen
In Olivenöl eine gehackte Zwiebel 2 Karotten und eine Pastinake anschwitzen, mit 1/4 l Suppe oder Wasser mit Suppengewürz plus Safranfäden (1/2 TL) aufgiessen, 15 min köcheln, pürrieren, event. Schuss Schlagobers und mit rohen Campions toppen. 
Zutaten (für 4 Personen)
Olivenöl
1 Zwiebel
2 Karotten
Safranfäden
2 Champions
etwas Schlagobers
Pastinake quer

Musikwunderland Klangfarbe im Gasometer

Orangen-Linsen-Karotten Suppe wird gelöffelt

 

 

Geh bitte.  Jetzt ist schon wieder ein Kommunikationsfehler aufgetreten. Überprüfen Sie die Einstellungen und starten Sie den Druckvorgang erneut. Fortsetzten. Der Drucker ist bereit. Druckt. Es ist ein Kommunikationsfehler aufgetreten. So ist das ja oft mit den kabellosen Verbindungen, nicht nur beim Drucken. Fehler Nr. 306.  Stellen Sie sicher, dass der Drucker eingeschaltet ist und ordnungsgemäß, ja eh! Möchten Sie den Druckvorgang jetzt fortsetzten? Na, no na, keiner will am Abend noch am Mond fliegen. Starten Sie den Druckvorgang anschließend erneut. Da kriegst ja Junge. Es ist jetzt echt wichtig. So, jetzt reichts. Dokument wird gescannt und, ja! Erlösung, jetzt wird die Suppe gelöffelt:

  • 1 Bund Karotten
  • 2 handvoll rote Linsen
  • 3 Orangen
  • 1 Stück Ingwer
  • Salz
  • Suppenwürze
  • 2 kleine Zwiebel

Zwiebel hacken und in Butter anschwitzen. Stück Inger und Karotten schälen und in grobe Stücke teilen, dazu. Mit 1/4 Liter Suppe oder Wasser mit Suppenwürze (Suppito)  aufgießen und zugedeckt auf kleiner Flamme 10 Minuten dünsten. Die Linsen dazu und weitere 10 Min leicht köcheln. Am Schluß Orangen auspressen und dazu. Mit dem Stabmixer – nicht zu fein – pürieren. Würzen.

Linsensuppe

Linsensuppe Linsensuppe Linsensuppe

Karottensalatidyll gefällt mir

Karottensalat mit gerösteten Mandeln und Granatapfelkernen

Nimm das: die Tochter darf heute eine Party zuhause feiern. Gegen jede Vernunft und alles was man eh schon weiss. Eben echt mutig. Gut, aber wir hatten ja schon eine im Vorjahr und die war jetzt großzügig gesagt überschaubar und damit hat sie sich in die nächste Runde qualifiziert und ihr das “Gscheit sein beim Blödsein” soweit 100 mal vorgesagt. Jetzt hab ich die Böden abgepickt, Mistsäcke aufgehängt, die Nebelmaschine angeworfen, 2 Blech Brownies gebacken und so. Wie viele kommen nocheinmal? So genau weiss man das nicht, so unkonkrete 40 haben über Facebook geantwortet “nehme teil” und ein Duzend “vielleicht”. Ich schau wieder auf und 3 Schulmädchen haben sich in Vamps verwandelt. Ich flüchte mich sofort in mein Karottensalatidyll, und vertschüss mich in die Nachbarschaft und komme um Punkt Mitternacht wieder. Ich hoffe das “gefällt mir” dann.

5 Karotten schälen und grob raspeln
mit Sonnenblumenöl, Orangensaft, Zitrone und Salz würzen, Granatapfelkerne und geröstete Mandeln drauf.

Gedächtnisprotokoll Karottenschmarrn

Karottenschmarrn, je kühler umso stichfester

Tut leid, ich find´s nicht. Dieses kleine Heftchen mit dem spagatfarbenen Einband und dem Besteck drauf, da war es immer, hier bei den Kochbüchern. Dort hab ich mir die Rezepte alle aufgeschrieben, auch das mit den Karotten aus dem Biokistl. Diese liebe kleine Weltverbesserungs-Gemüsekiste, die jeden Freitag mit dem Bestellschein für die nächste Woche und der Rezepte, Hoffeste und Termine dahergekommen ist. Da war ich auch kurz vor der selbsternte.at, kein Scherz. Die verschrumpelten Schwarzwurzeln stundenlang glücklich ausgekocht und dann nicht einmal selber gegessen. Dann fand ich die Idee, Bio-Gemüse-Kisterln in homöopathischen Abgabemengen mittels Diesel-LKW kreuz und quer durch Wien kutschieren zu lassen nicht mehr so gut. Nein, bitte nicht falsch verstehen, aber grundsätzlich halt. Schwarzwurzeln kauf ich mir immer noch keine, aber dieser Karottenschmarrn – der ursprünglich ein Kürbisschmarrn war, den hab ich mir heute aus dem Gedächtnis gekocht:

1kg Karotten (oder eben Kürbis) in
1/2 Milch oder Schlagobers (oder halbe halbe)
weichkochen, mit dem Pürrierstab mixen, abkühlen lassen,  2 handvoll geriebener Parmesan, 1 handvoll Semmelbröseln, 2 ganze Eier unterrühren, in eine Aufflaufform und 1/2 Stunde bei 180 Grad backen.

Karottenmasse in Auflaufform eine halbe Stunde backen

Süppchen kaltwarm

Karotten-Kokos-Süppchen mit Backerbsen

“…schönen guten tach, frau palla, wir haben ihnen diesen hochwertigen kugelschreiber zukommen lassen und als kleines dankeschön schon mal ihren namen eingravieren lassen…..”, oder “…..allo, isch bin pierre …isch rufe aus paris Sie sind auserwähl zu unserer exclusiv porzellanpräsentation, wann darf ich sie eintragen um 11, 14 oder 16 Uhr…. “
Seids es deppat?
Die Call-Center-Mafia gibt mir kaltwarm.

Dann schon lieber ein Süppchen kaltwarm, weil eigentlich warm serviert, aber ICarly ist wichtiger, und recht hat die Brut, weil kalt ist das Süppchen gar nicht mal so schlecht.

2 kleine Zwiebel in Butter schwitzen
1/2 kg saubere Karotten, gestückelt
mit 1 Dose Kokosmilch aufgiessen
ca. 1/4 l Wasser und Suppenwürfel
ca. 1/2 Stunde köcheln
mit Stabmixer pürrieren
Salzen
Zitronensaft

je nach Gusto heiß,warm, lau oder kalt essen, mit Croutons oder Backerbsen.