Spargelsuppe, grundsätzlich sehr gut


Der Bärlauchbegeisterung kann ich grundsätzlich wenig abgewinnen. Als grüner Teppich im Wienerwald o.k. weil so die blauen Leberblümchen viel besser zur Geltung kommen, daher sag ich Danke zum Obstmann, kein Bärlauch, und grundsätzlich kann auch mal ein Auge zugedrückt werden, dann bitte Spargel, auch wenn noch nicht Marchfeld, und denk an Butter und Brösel dazu. Lustig, und zu Hause kommen mir nur geschlagene Räder entgegen, die derzeit bevorzugte Fortbewegungsart der Spatzenpostleser und ein grundsätzliches Spargel? Nein Danke! Wisst ihr was, Leute, dann gibt es eine weisse Suppe, und die geht dann auch, erstaunlicherweise und grundsätzlich sehr gut.

Eine weisse Zwiebel langsam in Butter anschwitzen, mit 2 EL Mehl stauben und mit 1/2 l Suppe oder Wasser mit Würfel aufgiessen. Spargel schälen, Würfeln (Spitzen beiseite legen)  und ca. 1/2 Stunde köcheln. Mit Stabmixer pürieren, mit Schuss Schlagobers verfeinern, Spitzen 5 Min darin kochen, das war´s.

Stee Downes passt gut zu Karottenwintersuppe

Karottenwintersuppe,
Behälter für Backerbsen: Kitchen Management by Riess

Zum Stee Downes Album “All in a Day” passt viel. Tief verschneite Landschaft, sehr, sehr kalte sonnig, glitzernde Bergluft, Kiehl´s Kälteschutz und Karottenwintersuppe, auch farblich, sieh selbst und bring deinen Koch-Swag damit in Stimmung.
2 Zwiebel und ein Stück geschälter, geriebener Ingwer in Olivenöl anschwitzen, mit 1 Dose Kokosmilch aufgiessen (alternativ Schlagobers) , darin 1/2 Kilo geputzte, geschnittene Karotten weich dünsten (ca. 15 Min), würzen, pürieren, mit soviel Suppe aufgiessen bis die Konsistenz passt. Dazu Backerbsen.

Meine Top 3 Titel des Albums:
1. 2. und 3. Asunder, Put a little Love in my Soul und Something to Remember sind auch sehr gut.

Stee Downes, All in a Day

Zuckerhut ohne Hut, Erdäpfelgemüsesuppe

Erdäpfelgemüsesuppe

Sie wollen sicher regelmäßig Neuigkeiten, schleimt die Verkäuferin zu der Kundschaft hinter mir, am besten sofort den Newsletter, ja, und der Name, Helm, so wie Sturzhelm ohne Sturz. o.k. jetzt muß ich mich aber umdrehen. Was heißt hier Sturzhelm ohne Sturz, ist die dem öamtc entlaufen? Meine Topbrücken waren bis jetzt  Hendrich wie Fendrich oder Aigner nicht wie die Wand oder Strobl wie St. Wolfgang nur am anderen Ufer.
Da kann ich ja gleich Erdäpfelsuppe machen, mit Erdäpfel und Suppe, die schmeck nämlich echt zucker, wie Zuckerhut ohne Hut.
1 Zwiebel in Öl anschwitzen, mit 1 El Mehl stauben und ca. 1/2 l Wasser aufgiessen. Geputztes und grob geschnittenes Gemüse wie Karotten, Lauch, Stangensellerie und Erdäpfel dazu und 20 Min köcheln. Dann Champions dazu, kurz aufkochen, würzen, fertig.

Grießnockerlsuppe mit Sinn

Grießnockerl in der Suppe

Da fahr ich extragemütlich die Straße beim Park entlang, seh die langen Sonnenstrahlen, denk an was Schönes, und dann, Freunde und Helfer in Dunkelgrün. Ich winke entgegen, Papiere, Pickerl, Reifen, Gurte, Handy, Nullpromillo, das passt soweit. Wie Straßenbahnfahren mit gültigem Fahrschein, ein gutes Gefühl. Führerschein und Zulassung, ach bitte gerne der Herr Polizist, und sonst noch was? Aha, 30-er Zone und ich 42, geh bitte. Die unfreiwillige Spende macht 21. Würd´ ich jetzt soviele Grießnockerl machen, wie ich in 30er Zonen schon zahlen hab müssen. Willst du gar nicht wissen. Und ich jetzt so:

Grießnocker zwischen 2 Kaffeelöffeln glatt formen

Erstens, für alle, die Tempo30 Zonen in Wien, und zweitens, in jeder Hinsicht richtig, für mich noch einmal 21,- ganz freiwillig für die Wiener Tafel gespendet, das macht dann wenigstens  noch Sinn.

80 Gramm Weizengrieß
40g Butter
1 Ei
Salz
Zutaten mit der Gabel verdrücken, 15 Min rasten, zwischen 2 Kaffeelöffeln Nockerlmasse gegengleich zu glatten Nockerln formen, 3 Min im Wasser kochen, abdrehen und zugedeckt nocheinmal 10 Minuten stehen lassen. In heissen Suppe (siehe Schulterscherzl) legen, und langsam essen.

Rindfleisch schwächt den Verstand, nicht

Klassisch an Rösti und Fisolengemüse

Und kaum hat Graf Toby (der unglaubliche Nikolaus “Niko” Ofczarek in einem perfekten Michael “Promille” Musalek Ganzkörperkostüm) in dem Exzellentestem, Wortwitzigsten, Aufregendsten und Lustigstem, was ich seit langem wo gesehen habe, mit der Ansage “Rindfleisch schwächt den Verstand” einen eigenartigen Gusto nach Schulterscherzl provoziert, kann ich nur sagen: das stimmt so nicht. Der Gegenantritt beweist: Rindfleisch schwächt den Verstand, nicht. Das muss also anders gemeint gewesen sein.
Bitte unbedingt anschaun, nächste (hoffentlich nicht letzte) Vorstellung 11.2. 19.30 Uhr

Was Ihr wollt

Besetztungliste:
mind 1kg Schulterscherzl
2 Bund Wurzelwerk
1 halbe Zellerknolle
2 Stück Beinfleisch
Salz, Pfefferkörner, Lorbeerblatt

typisch Schulterscherzl die glänzende” Straße”  durch dieMitte

Handlung:

3-5 Stunden leise simmern

geputzes Wurzelwerk und Zellerknolle in etwas Öl in einem großen Suppentopf (5l) anrösten, mit heißem Wasser (ca. 1,5l) aufgießen, zum Wallen bringen, Fleisch einlegen und 3-5 Stunden simmern (schwach wallen) lassen. Mit Pfefferkörnern, Lorbeerblatt und Salz würzen.
Beilagen: Rösti (siehe T.G.I.F. Kartoffelpuffer vom 29.4.2011) und Fisolengemüse

ich denke an eine BOUILLABAISSE

 
Bouillabaisse

Du denkst Dir eine Figur aus und der Akinator (um 1,59 im App-Store) findet mit durchschnittlich 7 Fragen heraus, welche Figur du Dir gedacht hast. Beim Weihnachtsmann oder Christkind braucht er aber ein bisschen länger:
Der Akinator fragt, du antwortest:
Trägt Deine Figur weibliche Kleidung? Nein.
Wurde Deine Figur in Amerika erfolgreich? Ja.
Ist deine Figur älter als 35? Ja.
Fährt Deine Figur einen Porsche? Nein.
Hat Deine Figur eine Tochter? Nein.
Macht Deine Figur Kämpfe? Nein.
Ist Deine Figur dick? Ja.
Hat Deine Figur weisse Haare? Ja.
Ist Deine Figur ein Freund eines Helden? Ja!
Trägt Deine Figur eine rote Uniform? Ja.
Spielt Deine Figur Verrührerrollen? Nein.
Gehört Deine Figur zu einer Gruppe von 5? Nein.
ICH DENKE AN DEN WEIHNACHTSMANN.

Probier es mit dem Christkind, einer anderen Figur – die du Dir ausdenkst oder wie ich – mit einer Bouillabaisse:

Dünstest du zuerst 2 Zwiebel, 1 Lauch und einen Fenchel in Olivenöl mit Safran und Kräutern an? Ja.
Giesst du dann mit 1 Dose geschälte Tomaten und 1 Glas Fischfond auf? Ja.
Kehrst du dazwischen die Brösel vom Windringerlweitwerfen beim Schmücken auf? Nein.
Legst du allsdann die 4 Kg Fische & Meeresfrüchte (Drachenkopf, Gamberetti, Knurrhahn, Seeteufel, etc.) in den Topf? Ja.
Lässt du dann das Ganze eine viertel Stunde im Sud ziehen? Ja.
Ist davon etwas übriggeblieben? Nein.
ICH DENKE AN EINE BOUILLABAISSE.
FROHE WEIHNACHTEN WÜNSCHT DER ROUGHCUTBLOG!

von der Kochlöffelgeige: Safran Karotten Suppe

Safran Karotten Suppe
Pastinake
Suppe mit Safranfäden köcheln
Am Samstag ruf ich dann doch noch einmal den DJ Verleih an und nein, es tut ihm so leid, er kann die Discokugel und das Lichtzeug jetzt doch nicht vorbeibringen, weil der Liefertyp kam nicht mehr zum Lager und naja, er kann mir die Klangfarbe empfehlen, die haben alles, aber nur kaufen. Also Klangfarbe. Die sind ja vor ein paar Jahren in die Gasometer gezogen, gleich nach der Übergangsbrücke vom Kino  links und ich sag nur: Wahnsinn, Wunderland. Du gehst zuerst durch die Personal Pianos, da eine Girlie Truppe, die Themen aus “Amelie” mehrhändig spielen, dort einer der aussieht wie Tim Kaulitz von Tokio Hotel aber mit Kopfhörern, in der klassischen Gitarren Abteilung ein Jose Feliciano Verschnitt mit “light my fire” oder so ähnlich, dann ein Japaner auf der Ukulele, ein Art Rolling Stone,  Schlagzeugabteilungsleiter, der einen Vater plus Sohn ganz schön dreinschauen läßt. Ich setzt mich auf so einen Klangkasten und sag, schau mein Kind und da trommelst du dann drauf. Sie sagt, geh  Mama, das ist ein Cajon (gesprochen Ka-chon wie Kuchen) und ich schnell weiter in die Discokugelabteilung (!). Dort befreien wir einen Lichterwahnsinn und stehen beim Zahlen hinter einem Schamanen mit Didgeridoo auf Durchreise. Ich sag nur: verbringt dort Eure Mittagspausen, gönnt Euch einen Samstagnachmittag oder was auch immer, keiner geht da raus und will dann kein Instrument spielen können. Egal welches. Also schwing ich mich zuhause auf meine Kochlöffelgeige und verkoche die Wurzeln Karotte und Pastinake. Mit etwas Safran eine sehr interessante Kombi.
Safran-Karotten-Suppe:
ein Cajon, gesprochen Ka-chon wie Kuchen
In Olivenöl eine gehackte Zwiebel 2 Karotten und eine Pastinake anschwitzen, mit 1/4 l Suppe oder Wasser mit Suppengewürz plus Safranfäden (1/2 TL) aufgiessen, 15 min köcheln, pürrieren, event. Schuss Schlagobers und mit rohen Campions toppen. 
Zutaten (für 4 Personen)
Olivenöl
1 Zwiebel
2 Karotten
Safranfäden
2 Champions
etwas Schlagobers
Pastinake quer

Musikwunderland Klangfarbe im Gasometer

Orangen-Linsen-Karotten Suppe wird gelöffelt

 

 

Geh bitte.  Jetzt ist schon wieder ein Kommunikationsfehler aufgetreten. Überprüfen Sie die Einstellungen und starten Sie den Druckvorgang erneut. Fortsetzten. Der Drucker ist bereit. Druckt. Es ist ein Kommunikationsfehler aufgetreten. So ist das ja oft mit den kabellosen Verbindungen, nicht nur beim Drucken. Fehler Nr. 306.  Stellen Sie sicher, dass der Drucker eingeschaltet ist und ordnungsgemäß, ja eh! Möchten Sie den Druckvorgang jetzt fortsetzten? Na, no na, keiner will am Abend noch am Mond fliegen. Starten Sie den Druckvorgang anschließend erneut. Da kriegst ja Junge. Es ist jetzt echt wichtig. So, jetzt reichts. Dokument wird gescannt und, ja! Erlösung, jetzt wird die Suppe gelöffelt:

  • 1 Bund Karotten
  • 2 handvoll rote Linsen
  • 3 Orangen
  • 1 Stück Ingwer
  • Salz
  • Suppenwürze
  • 2 kleine Zwiebel

Zwiebel hacken und in Butter anschwitzen. Stück Inger und Karotten schälen und in grobe Stücke teilen, dazu. Mit 1/4 Liter Suppe oder Wasser mit Suppenwürze (Suppito)  aufgießen und zugedeckt auf kleiner Flamme 10 Minuten dünsten. Die Linsen dazu und weitere 10 Min leicht köcheln. Am Schluß Orangen auspressen und dazu. Mit dem Stabmixer – nicht zu fein – pürieren. Würzen.

Linsensuppe

Linsensuppe Linsensuppe Linsensuppe

Wir sind die meiste Feiertagssuppe

Schulterscherzl im Suppentopf

Neuerdings muss ich ja immer Krone-Hit – wir sind die meiste Musik – hören weil mein Oldie Sender Superfly ist nicht lol genug. Ausserdem turnt der den swag (so eine Art gute-Laune-Präsentier-Modus) nicht on.  Immerhin weiss ich jetzt, dass bald die erste UBahn Party der Welt steigt, dass es einen Flirtprotector gibt (nur für alle Fälle:0664 940 81 45), ich mit DJ Antoine (der mit dem Welcome to St.Tropez Hit) jetzt auf duunddu bin und Comander Leon mich sicher durch den Tag bringt. Sehr gerne verfolge ich auch Blumenstrauss oder Beziehungsaus mit Meinrad – beinhart (5 vor 8). Die sind vielleicht die meiste Musik. Wir sind die meiste Feiertagssuppe und kochen ein Schulterscherzl gleich mit.

Wurzelwerk (5 Karotten, 2 gelbe Rüben, Stück Zeller, ein Lauch)
in Öl anrösten
mit heissem Wasser aufgiesen (ca. 1 Liter)
2 Beinscheiben (Rindfleisch) dazugeben, aufkochen lassen
1 Stück Schulterscherzl (ca. 1 Kg) dazu geben
5 Minuten schwach wallend kochen und den Schaum abschöpfen
3 Lorbeerblätter
8 Pfefferkörner
3 TL Salz
und 2-4 Stunden auf kleiner Flamme dahinköcheln lassen (sieden). Die Farbe wird verbessert, wenn man die letzte halbe Stunde eine Zwiebelschale mitkocht.

Wurzelwerk schälen und im Topf kurz anrösten, gibt ein gutes Suppenaroma

Zuerst die Suppe essen, dann das Schulterscherzl aufschneiden, mit Butterkartoffeln, Spinat, fertig.

Besonderes Merkmal: Minestrone

Minestrone

Ich sag Stammbuch. Aber heute heißt das Freundebuch. Freunde, ehrlich, und da hab ich schon viel gesehen: Diddl, Ritter Rost, Shaun das Schaf, dann die von der Spiegelburg Palette von Kaptain Sharky über Lillifee bis Galuppi, diverse Fussballfreunde (hey, ihr Freunde da draußen von Rapid – noch keines im Fan-Shop! Oder was?), Hello Kitty für die Kleinen, Facebook für die Großen. Das Steilste aber derzeit: diese Fashion Girls – I LOVE FASHION – mit Sedcards (bis heute hab ich geglaubt das heißt SET Card von FilmSET, weit gefehlt, benannt nach einem Sebastian Sed, einem Modelagenten), Freundinnen-Test, Pinnwand, Geburtstagskalender – trägts dich in Monate ein, wo auch schon Sylvie van der Vaart stehen (na die aus Deutschland sucht den Superstar!!), Lena Gercke, Mischa Barton, Sara Nuru, Jennifer Hof. Weiter: Was ist dein Lieblingssong? Was ist dein Lieblingsoutfit? Ich bin ein Fan von…? Name, Geburtstag, Sternzeichen sowieso. Und dann: “Besondere Merkmale?” Jetzt die Tochter: Du Mama, was ist ein besonderes Merkmal? Ahhhhhh, was weiß ich, ein Muttermal wie Cindy Crawford. Wer ist Cindy Crawford? Oder, keine Ahnung, abstehende Ohren, eine krumme Zehe, ein hohes C singen, eine dritte Brustwarze, ich kenn das vom Reisepass, da steht meisten KEINE. Weißt was, schreib einfach: du isst gerne Minestrone.
Keine Fragen mehr.

Minestrone:
3 Karotten, 1 gelbe Karotte, 5 Stangen Sellerie, 1/2 Zeller kurz in Öl anrösten, mit Wasser aufgießen und mit 2 Lorbeerblättern, 5 Pfefferkörnern eine halbe Stunde köcheln. In einem zweiten Topf Spaghetti al dente kochen (vorher in die Hälfte brechen).
Tiefkühl Erbsen oder Fisolen in der Suppe kurz weichkochen – für den frischen grünen Farbtupfer.
Suppe mit Gemüse, Nudeln in einen Teller und geriebener Parmesan drauf.

Aus dem Freundebuch Regal (erhältlich bei Libro): I LOVE FASHION