Die Sonne am Brot mit Omlette

Donnerstag, 10.11.2011

Die Sonne am Brot mit Omlette

Omletteschwarzbrottoast

Die paar Lernwörter und die Ansage sind durch einen Anruf den der Himmel schickt jetzt doch geübt: “Der Himmel ist grau. Der Wind pfeift. Der Regen rauscht. Alles ist nass. Heute hat Lukas den gelben Regenmantel an. So ist er für die Autofahrer besser zu sehen.”Bis auf Regen & rauscht trifft auch alles zu, also zaubern wir uns die Sonne aufs Brot: Omletteschwarzbrottoast
Für 4 Toasts:
6 Eier mit mit einer Hand voll Parmesan, Schuss Schlagobers, frischer Petersilie und Paradeisern verquirlen, in einer Pfanne Butter und Zwiebel erhitzen, die Omlette darin braten und auf gebutterten getoastete Schwarzbrotscheiben essen.
Es gibt auch die Variante ohne Zwiebel, dann stichst du mit der Gabel eine Knoblauchzehe auf und verteilst damit die Butter beim Schmelzen gut in der Pfanne. Den Knoblauch dann zur Omlette geben.

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR


*