Rekordverdächtig, Veggiesugo

Donnerstag, 10.5.2012

Rekordverdächtig, Veggiesugo

Wenn mich wer fragt, meine Top 3 vom Wiener Wurstlprater sind immer noch Erstens:Toboggan (originalrestaurierte Riesenholzrutsche – siehe Bild), Zweitens: Pferderennenbahn “Freudenau”(eine Art Analog-Flipper um 1,- pro Spiel) und Drittens: Spiegelkabinett. Und wenn du dann noch so einen lauen Abend erwischt, die Kastanienbäume blühen, keine Gelsen in der Hauptallee weit und breit, dann sag leise “Bravo” und stell den Tagesrekord der Tobogganrutsche von 13, 59 Sekunden ein, weil mehr Zeit brauchst du für das Raspeln und Hackeln dieses Veggie Sugos garantiert nicht.
Zutaten Veggiesugo

1 Zwiebel, 3 Knoblauchzehen, 3 Karotten, 1 Zucchini grob raspeln, in Olivenöl anbraten, mit 1/8 Weisswein gelöscht, 1 Dose Paradeispola dazu, frischen Rosmarin und etwas Tomatenmark aus der Tube (ca. 3 EL), und dann in aller Ruhe vor sich hin köcheln lassen. 

Rutschrekord 13,59 Sekunden
Veggiesugo mit Pasta oder auf getostetes Brot

Kommentare (1)

Comments

  1. Frau Ziii says:

    He, was ist mit der Hochschaubahn??!!

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR


*